Was Paare zusammenhält - 2. Seminartag in 2016 auf BERÖA

Der „Arbeitskreis Seelsorge im BFP" lädt zum 2. Seminartag BERÖA, der zusammen mit dem Theologischen Seminar BERÖA am 30.April 2016 von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Theologischen Seminars (Erzhausen b. Darmstadt) veranstaltet wird, ein.

Durch diese Fachseminare sollen Menschen, die sich in den Gemeinden des BFP im Bereich Seelsorge engagieren, gestärkt, ermutigt und unterstützt werden.

2016 liegt der Schwerpunkt des Seminartages bei den Herausforderungen in der Eheberatung. Wie können wir Ehepaare begleiten? Welche Dynamiken und Potentiale stecken in einer Ehe? Was machen wir, wenn eine Ehe zu scheitern droht? Uns liegen gesunde, starke Familien am Herzen und Voraussetzung dafür sind gesunde, belastbare, stabile und hoffnungsvolle Ehebeziehungen. Wie können sie in den Gemeinden gefördert, begleitet und ermutigt werden, um sich geradlinig in einer sich rasch verändernden und sehr herausfordernden gesellschaftlichen Situation mit vielfältigen Einflüssen bewähren zu können? Wie können wir in Krisen stützen, trösten, ermahnen?

Eingeladen ist Professor Dr. Ulrich Giesekus. Seit Abschluss seines Studiums in den USA (Ph.D. in Psychologie) ist er in der Ausbildung für Seelsorger tätig. Er führt eine Praxis für psychologische Beratung, ist Leiter des Berater- und Referentennetzwerks ‚BeratungenPlus‘ in Freudenstadt und mehrfacher Buchautor. Seit 2011 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Psychologie und Counceling an der Hochschule Bad Liebenzell.

Seit vielen Jahren beschäftigt er sich sehr intensiv und kreativ mit den Themen Ehe und Beziehungen und betrachtet sowohl biblische als auch psychologische Aspekte.

Um 14.30 Uhr – 15.30 Uhr wird parallel ein Workshop mit Dr. Michael Seifer angeboten, der sich speziell an Verantwortliche in der Gemeindeseelsorge richtet. Gemeinsam soll das Thema: Seelsorge in, aus und für die Gemeinde - Verankerung der Seelsorge in der Gemeinde erörtert werden und dabei Strukturen für eine qualitativ hochwertige, systematische und kontinuierliche innergemeindliche Seelsorge gesucht werden.

Eingeladen zum Seminartag sind alle Pastoren, haupt- und ehrenamtliche Leiter sowie die Personen, die in unseren Gemeinden seelsorgerlich aktiv sind.

Teilnahmegebühr inklusive Mittagessen und Kaffee: 35,00€, bezahlbar vor Ort. Anmeldung ist bis zum 10.April 2016 erforderlich unter: seelsorge@bfp.de oder per Fax an 06150/976890.

Zurück

Letzte Nachrichten

GEISTbewegt im Juni: Soziale Verantwortung

Liebe wird praktisch An erster Stelle kam Jesus, um uns zu retten und ewiges Leben zu schenken. Er veranschaulicht das mit drastischen Worten: Besser, einäugig oder mit nur einer Hand in den Himmel, als körperlich unversehrt in die …


Weiterlesen …

Respektzuweisung des ACP. Ehrung für Präses Johannes Justus

„Ich brauche am 30. März mal deine Unterstützung!“ sagt mir Heinz Matthias am Telefon, wie immer kurz und knapp. Inzwischen ist er 90 Jahre, Gründer und (immer noch) Vorsitzender vom Arbeitskreis Christlicher Publizisten e.V. International (ACP). Auf …


Weiterlesen …

Der Osten von Kenia: Die Geschichte geht weiter…

… mit unseren Missionaren Thomas und Dörte Renner. Im August 2014 waren sie nach 17-jährigem Missionsdienst in Kenia zurückgekehrt. Im Januar diesen Jahres starteten die beiden mit einem neuen Projekt nach Ostafrika. Wen der nachfolgende Rundbriefausschnitt …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt