Seelsorgeseminartag BERÖA 2018

Umgang mit schwierigen Menschen – Grenzen erfahren und Grenzen setzen

Mit dem Thema:

Umgang mit schwierigen Menschen – Grenzen erfahren und Grenzen setzen

bietet der Arbeitskreis Seelsorge zusammen mit dem Theologischen Seminar BERÖA den nächsten Seminartag am Samstag, den 21. April 2018 10.-16.30 Uhr in Erzhausen an.

Das Anliegen der Seminartage ist es, Mitarbeiter im Bereich der Seelsorge zu stärken, zu ermutigen und zu unterstützen.

Referent ist Johannes Stockmayer. Er arbeitet als freiberuflicher Gemeindeberater und wird u. a. von Gemeinden angefordert, um mit den Menschen vor Ort Perspektiven zu entwickeln, Veränderungen und Krisen zu bewältigen und Inputs zu geben. Sein Schwerpunkt sind Konflikte und Veränderungsprozesse. Er lebt mit seiner Frau in Metzingen, gemeinsam haben sie eine erwachsene Tochter.

Am Nachmittag werden noch verschiedene Workshops angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldung auf der Homepage des Arbeitskreises: https://seelsorge.bfp.de oder weiter unten in der PDF-Datei.

 

Zurück

Letzte Nachrichten

Ab auf die Insel!

Dagmar und Martin Körber spüren Gottes Ruf auf die Philippinen und wollen als Missionare der Velberter Mission gemeinsam mit anderen Missionaren „Reich Gottes“ bauen. „Dieser Ruf“, so erzählen sie, „hat sich über die Jahre entwickelt, und wir …


Weiterlesen …

Empfehlenswert: Film über den Mordfall "Mirco"

Das Verschwinden des zehnjährigen Mirco Schlitter am Abend des 3. September 2010 ist den BFP-Mitgliedern noch in lebendiger Erinnerung. Handelte es sich doch um einen Jungen, dessen Familie zu der BFP-Gemeinde "Evangeliumshaus Krefeld" gehört. Die …


Weiterlesen …

Wer ist arm, wer reich? - GEISTbewegt! im Dezember

Ist Boris Becker arm? Ihm wird nachgesagt, er hätte viele Millionen Schulden – als Privatmann, wohlgemerkt. Trotz dieses immens hohen Betrages wird er sich nicht den Kopf darüber zerbrechen, wer seine Stromrechnung bezahlt oder ob seine Kinder genügend …


Weiterlesen …

Sie wollen noch mehr Nachrichten lesen? Hier geht es zu weiteren Artikeln und älteren Meldungen … Pfeil

Aktuelle Nachrichten einfach als RSS-Feed abonnieren:
http://feeds.feedburner.com/BFP-GEISTbewegt